HP Velotechnik Scorpion fs 26 s LiegeElektrorad vollgefedert, faltbar

€6,990.00

e-trike-scorpion-fs-26-s-pedelec-04
HP_E_Trike_Scorpion_fs_Enduro_Action_4499

HP Velotechnik Scorpion fs 26 s LiegeElektrorad vollgefedert, faltbar

€6,990.00

Rakete auf drei Rädern

S-Pedelec Scorpion fs 26: Automobile Fahrwerktechnik für Spitzenspeed bis 45 km/h

Scorpion fs 26 S-Pedelec mit gekoppelten hydraulischen Scheibenbremsen Tektro Auriga an den Vorderrädern, hydraulischer Scheibenbremse Tektro Auriga und Parkbremse Avid SD 5 (V-Brake) hinten, 500 W GO SwissDrive E-Antrieb bis 45 km/h, 529 Wh Akku, Schaltung Shimano XT 27-Gang mit Lenkerendschalthebeln, Truvativ Isoflow 52/42/30 Kurbelsatz, Federelement DNM DV-22, Schwalbe Energizer Bereifung, wahlweise BodyLink-Sitz oder ErgoMesh-Sitz, Lichtanlage Akku, Gepäckträger, B&M E Spiegel mit großem Sichtfeld

Categories: , . Marke: .

In der zukunftsträchtigen Klasse der schnellen Elektroräder setzt HP VELOTECHNIK mit dem Scorpion fs 26 S-Pedelec auf die sichere Straßenlage eines soliden Mehrspurfahrzeuges mit innovativer Technik aus dem Automobilbau. Dafür wurde ein eigenes Fahrwerk ganz neu entwickelt. Der tiefe Schwerpunkt des Tourendreirades und die gute Abstützung des Fahrers im ergonomischen Liegeradsitz ermöglichen eine dynamische Beschleunigung.

Der niedrige Luftwiderstand durch die effiziente Liegeradposition verlängert die Akku-Reichweite insbesondere bei den hohen Fahrgeschwindigkeiten der schnellen S-Pedelecs bis 45 km/h. Bei solch hohem Tempo ist ein gut abgestimmtes, voll gefedertes Fahrwerk von herausragender Bedeutung.

Das Tourentrike Scorpion fs 26 bietet für die kraftvolle Motorisierung und die hohe Durchschnittsgeschwindigkeit jenseits der 25 km/h die perfekte Fahrzeugbasis.

Angetrieben wird das Speed-Pedelec von einem leistungsstarken und geräuschlosen 500-Watt-Hinterradnabenmotor. Viel Energie liefert ein Li-Ion-Akku mit 530 Wh Kapazität. Die Rekuperationsfunktion sorgt für eine Rückgewinnung der Energie, um die Reichweite zu verlängern wird der Motor beim Bremsen als Generator genutzt. Zur serienmäßigen Ausstattung gehört eine Anfahrhilfe, die das Fahrzeug auf Knopfdruck auch ohne Mittreten bis auf 20 km/h anschiebt.

 

Rad mit Auszeichnung und TÜV-Siegel

EuroBike Award 2012Das S-Pedelec Scorpion fs 26 wurde mit dem Eurobike Award 2012 für besonders innovatives Design und überdurchschnittlich gute Produktqualität ausgezeichnet. Die Jury beim iF – International Design Forum aus Fachjournalisten, Design-Experten und Sportwissenschaftlern bewertete unter anderem Effizienz, Ergonomie, Gebrauchswert, Gewicht, Sicherheit, Umweltverträglichkeit und Verarbeitung.

Um die beeindruckende Fahrdynamik des neuen S-Pedelecs zu spüren, brauchen Sie keine Alpenpässe, Haarnadelkurven oder Wettfahrten über Land. Das Spitzenmodell von HP Velotechnik demonstriert seine Stärken ebenso bei der Fahrt zur Arbeit oder Ihrem spontanen Wochenendausflug. Ein Blick in die Leistungsdaten zeigt: Dieses Fahrzeug steht für ultimative Performance und erfüllt mit den individuellen Ausstattungsmöglichkeiten die höchsten Ansprüche an Exklusivität und Vielseitigkeit. überzeugen Sie sich selbst mit dem idealen Fahrzeug für Menschen, deren Alltag immer außergewöhnlich ist.

Das S-Pedelec Scorpion fs 26 mit Tretunterstützung bis 45 km/h ist ein so genanntes Mehrspurfahrzeug und damit kein Fahrrad mehr sondern ein “Kraftfahrzeug mit geringer Leistung”. Deshalb unterliegt es rechtlich gesehen deutlich anderen Voraussetzungen als Fahrräder und einspurige S-Pedelecs.

Das bedeutet für uns als Konstrukteure: Das ganze Fahrzeug musste in allen Einzelteilen vom TÜV das Okay erhalten. So wurde beispielsweise in Zusammenarbeit mit der FH Rüsselsheim eigens eine Beregnungsanlage für die Scheibenbremsen konstruiert, um unter definierten Bedingungen das Nass-Bremsverhalten zu messen. Auch die Anbringung eines Positionslichtes an der Front ist die TÜV-geprüfte Umsetzung einer EU-Norm.

Das zusammengenommen bedeutet aber für Sie: Jedes S-Pedelec, das unsere Manufaktur in Kriftel verlässt, wird vom TÜV einzeln gecheckt. Erst dann erhält es die Einzel-Betriebserlaubnis. Dieses Dokument wird dem Käufer ausgehändigt. Vom “Papierkram” abgesehen bedeutet es für Sie als Fahrer aber vor allem eines: ein Maximum an Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit.

Das schnelle Scorpion fs 26 S-Pedelec wird mit einer Betriebserlaubnis für Deutschland als Kleinkraftrad (L2e) geliefert, dafür wird ein Auto- oder Mofaführerschein benötigt. Zur Mofa-Haftpflichtversicherung bieten viele Versicherungen eine Teilkasko mit preisgünstigem Versicherungsschutz gegen Diebstahl.

Trotz der einzigartigen Positionierung als Kleinkraftrad haben zahlreiche Innovationen aus der Fahrrad-Welt von HP Velotechnik auch am S-Pedelec Einzug gehalten. Dabei stehen Komfort und spaßorientiertes Fahren im Vordergrund. Darüber hinaus zeigt das Fahrzeug eine Perspektive auf für die Mobilität der Zukunft getragen von einem Konzept, das angesichts des bevorstehenden Verkehrsinfarktes eines Tages womöglich als einer der ersten Bausteine zur Lösung dieser Jahrhundertproblematik betrachtet wird.